IT im Rheinland

Startseite | Über uns | Kontakt | Impressum | Sitemap | Haftungsausschluss

ASTIMAX IP-SERIE PRODUKTFAMILIE

ASTIMAX IP-SERIE PRODUKTFAMILIE

Astimax IP 505 / IP 1500 / IP 2500 / IP8200
Die Astimax ist skalierbar von 10 bis zu 400 gleichzeitigen Gesprächen
und hat keine Limitierung der angeschlossenen Benutzer
oder Endgeräte. Optional mit Voice Mailbox für jeden Teilnehmer,
Default und/oder eigene Ansagen, Warteschleifenmusik, virtuellen
Konferenzräumen uvm. Dabei werden unterschiedliche Lösungen
für bis zu 1000 Nebenstellen angeboten. Astimax IP- Anlagen zeichnen
sich durch einen großen Funktionsumfang, der sowohl bei den
kleinen als auch bei den großen Anlagen geboten wird, aus. So ist
die Integration von Mobiltelefonen (Handys) ebenso problemlos
möglich, wie die Konfiguration von Wartefeldern und Telefonen
(Mass Deployment).

Mit der Astimax Serie steht dem User ein umfangreiches Leistungspaket
zur Verfügung ohne Lizenzierung von Nebenstellen. Durch
Softwareupdates werden auch nach Erwerb der Anlage noch weitere
Funktionen nutzbar gemacht. Es erfolgt keine Lizenzierung auf
Nebenstellen.

FIXED MOBILE CONVERGENCE

Seien Sie für Anrufer immer unter der gleichen Nummer erreichbar.

Ein Teilnehmer kann für eine Nebenstellenrufnummer sein Mobiltelefon,
sein schnurloses DECT-Telefon und sein stationäres Endgerät
direkt und parallel ansteuern lassen. Egal mit welchem Endgerät der
Teilnehmer unterwegs ist, er ist immer unter einer einzigen Rufnummer
erreichbar. Anrufweiterschaltungen sind dabei anlagenseitig genauso
nutzbar, wie die persönliche zentrale Sprachmailbox.
Durch die vollständige Integration der Astimax IP-Systeme in VoIPNetze,
lässt sich jedes SIP-Endgerät an beliebigen Orten an der Telefonanlage
anmelden.
Astimax 3 bietet für die Dienstemobilität das Astimax User Interface,
mit dem es unter anderem browserbasiert möglich ist, persönliche
Anrufweiterschaltungen oder die persönliche Sprachmailbox zu verwalten.
Dies ist auch auf mobilen Endgeräten möglich.