IT im Rheinland

Startseite | Über uns | Kontakt | Impressum | Sitemap | Haftungsausschluss

Canon DR-C130

Canon DR-C130

Der neueste Zugang zum Canon imageFORMULA Desktopscanner-Sortiment bietet benutzerfreundliche und zuverlässige Scanfunktionen, eine vielseitige Softwareausstattung einschließlich nahtloser Anbindung an die Cloud. Trotz der kleinen Stellfläche bietet der Scanner produktive Scangeschwindigkeiten von bis zu 30 Seiten pro Minute/60 Bildern pro Minute in Schwarzweiß und in Farbe.

Der neue DIN A4 Duplexscanner lässt sich besonders leicht bedienen und ist mit einem vollständigen Paket leistungsfähiger Software ausgestattet, die das Scannen und Verarbeiten von Dokumenten effektiver gestaltet. Die mitgelieferte Software umfasst CaptureOnTouch, CapturePerfect, eCopy PDF Pro Office, BizCard Reader, PaperPort, OmniPage und Kofax VRS Basic. Plugins für die Anbindung an die Cloud über Microsoft SharePoint, Evernote und Google Docs befinden sich ebenfalls im Lieferumfang. Damit können Anwender ihre Dokumente sofort und nahtlos in die Cloud weiterleiten und überall auf sie zugreifen. Der DR-C130 erlaubt ebenfalls die Einrichtung von Steuerungsmöglichkeiten, die eine direkte Kommunikation mit dem EMC Captiva Cloud Toolkit¹ unterstützen. So können Softwareentwickler mühelos webbasierte Scananwendungen für den Scanner bereit stellen.

Für eine präzise und akkurate Dokumentenerfassung bietet der neue DR-C130 eine Vielzahl innovativer Bilderverarbeitungsfunktionen, einschließlich einer automatischen Erkennung der Farbe und der Textausrichtung und einer „Multistream“-Verarbeitung, die eine gleichzeitige Ausgabe von Bildern aus zwei unterschiedlichen Scanmodi ermöglicht und so für eine höhere Effizienz und Kosteneinsparungen sorgt.

Mit seinem robusten Feeder mit einer Kapazität von bis zu 50 Seiten stellt der DR-C130 eine zuverlässige Stapelverarbeitung von gemischten Dokumentenarten sicher. Auch sehr dicke Dokumente, wie geprägte Karten oder Personalausweise sowie Dokumente mit einer Länge von bis zu drei Metern, können mühelos verarbeitet werden. Der Scanner ist mit einem Ultraschallsensor zur Verhinderung von Doppelblatt-Einzügen ausgestattet, der gewährleistet, dass alle Dokumente in einem Stapel sicher verarbeitet werden. Eine Doppelblatt-Freigabefunktion kann beim Scannen wertvolle Zeit sparen – vor allem, wenn Einzugsfehler angezeigt werden, die beispielsweise beim Einlesen von Umschlägen oder von Dokumenten entstehen, die mit einer Haftnotiz versehen sind. In diesen besonderen Fällen lässt sich der Doppeleinzugsfehler schnell und einfach ignorieren und der Scanvorgang kann mit einem Mausklick wieder aufgenommen werden.