IT im Rheinland

Startseite | Über uns | Kontakt | Impressum | Sitemap | Haftungsausschluss

Canon imageRUNNER ADVANCE 4051i

  • Intuitives 21,3 cm großes Farbdisplay
  • Effiziente Ausgabe von bis zu 51 Seiten/Min.
  • Papierkapazität bis zu 4.980 Blatt
  • Integration in eine Vielzahl anspruchsvoller Sicherheits-, Arbeitsablaufs- und Kostenkontroll-Softwareprodukte
  • Platzsparende interne oder erweiterte externe Finishing-Optionen
  • Erwiesene Umweltfreundlichkeit

Details

Effiziente Arbeitsabläufe
Dank einer intuitiven Benutzeroberfläche mit verschiedenen Zugriffsoptionen ist die Benutzerfreundlichkeit praktisch eingebaut. Automatische Finishing-Optionen beschleunigen außerdem die Erstellung von Dokumenten, die an Professionalität nichts zu wünschen übrig lassen. Versandfunktionen mit Optionen für durchsuchbare Dateien gestalten Arbeitsabläufe und die Informationssuche effizienter, wobei Dokumente mit Adobe® PDF/A-1b direkt in die Langzeitarchivierung übergeben werden können. Die leistungsstarke MEAP-Plattform von Canon lässt sich nahtlos in eine Vielzahl anspruchsvoller Erfassungs- und Dokumentenmanagement-Softwareprodukte integrieren.

Kostenkontrolle
Die Serie iR-ADV 4000 bietet Büros mit hohem Druckaufkommen in nur einem Gerät ein effizientes Multifunktionspaket. Dank Modulbauweise sowie der Möglichkeit zur gemeinsamen Funktionsnutzung fallen Kosten für unnötige Funktionen weg. Die einfache Verwaltbarkeit bedeutet dabei noch eine weitere Reduzierung von Kosten- und IT-Aufwand.
Die Kostenkontrolle erfährt mit Cost Centre-Auswahl, Druckauftragsumleitungen und detaillierten Berichten von uniFLOW noch eine zusätzliche Stärkung.

Sichere Daten
Standardmäßig sind Ihre Daten dank Benutzerauthentifizierung, Adressfilterung und sicherem Drucken bestens geschützt. Anmeldedaten werden darüber hinaus durch den TPM-Chip (Trusted Platform Module) verschlüsselt.
Es stehen Sicherheitsoptionen für verschiedene Anforderungen zur Verfügung. Druckaufträge, die an das Gerät übertragen oder darin gespeichert werden, können verschlüsselt und bei Bedarf auf sichere Weise gelöscht werden. Darüber hinaus lassen sich Scanvorgänge durch Passwörter schützen, wobei Verschlüsselung und Echtheit mithilfe von digitalen Signaturen stets gewährleistet bleiben. Auch die Vervielfältigung vertraulicher Dokumente kann durch eine Option zum Einbinden von Wasserzeichen erschwert oder vollständig verhindert werden. Zu guter Letzt sorgt das optionale HDD-Datenverschlüsselungs-/Datenspiegelungs-Kit dafür, dass Common Criteria der Stufe EAL3 stets eingehalten werden.
Mit uniFLOW wird die Sicherheit von Daten dank zentralisierter Benutzerauthentifizierung, sicherem Drucken auf jedem Gerät und benutzerabhängiger Funktionseinschränkung auf ein ganz neues Niveau gehoben. Als Novum in der Branche bietet uniFLOW mit imageRUNNER ADVANCE durch die OCR-Analyse von Aufträgen Schutz vor Datenverlust bei Druck-, Kopier-, Scan- sowie Faxvorgängen. Es können Kopien aller Dokumente zu Prüfungszwecken an das Archiv übergeben und Warnungen auf Basis von bestimmten Schlüsselwörtern und Benutzerberechtigungen ausgegeben werden. Bei Bedarf kann ein Vorgang auch vor Auftreten einer Sicherheitsverletzung abgebrochen werden.

Erwiesene Umweltfreundlichkeit
Diese ENERGY STAR®-Modelle bieten einen der niedrigsten TEC-Werte (Gesamtstromverbrauch)* ihrer Klasse und verbrauchen nur 1 W im Standby-Modus. Unnötige Druckvorgänge lassen sich anhand von Funktionen wie der digitalen Formularspeicherung und Faxweiterleitung reduzieren.

* Methode festgelegt von ENERGY STAR (www.eu-energystar.org)